Strotmann.de

Wednesday Dec 14, 2011

Terminal Emulatoren für Forth Systeme über serielle USB-Schnittstellen (amForth)

screen

Screen ist der Allrounder unter den Terminal-Programmen. Eigendlich mehr ein Fenster-Manager für die Kommandozeile. Keine Konfiguration, einfach loslegen. Um den vollen Funktionsumfang ausnutzen zu können unbedingt einen Blick in die Man-Pages werfen.

screen mit amForth unter Gnome 3

  • Screen in den unterbrechen mit "CTRL+A-d"
  • Screen beenden mit "CTRL+A-\"
  • Backspace / Delete mit "CTRL+H"
  • Split-Screen mit "CTRL+A+S"
  • Bildschirm welchseln mit "CTRL+A-[TAB]"
  • neuer Screen mit Unix-Shell "CTRL+A+c"

$ screen /dev/ttyUSB1

Webseite: GNU screen

Emacs

Bei Programmierprojekten ist Emacs die erste Wahl. Per "M-x serial-term" wird das eingebaute Terminalprogramm aufgerufen, Geräteschnittstelle und Baud-Rate einstellen, und flupps, ist die Verbindung da. Quelltexte kann man auch editieren.

amForth im Emacs

Webseite: http://www.gnu.org/software/emacs/

cKermit

Da alt-ehrwürdige Kermit, läuft fast auf so vielen Plattformen wie Forth. Funktioniert immer noch, kommt mit Scripting-Funktionen. Gut für Automatisierungsaufgaben.

/home/cas$ kermit
C-Kermit 9.0.301 OPEN SOURCE:, 11 Jul 2011, for Linux (64-bit)
 Copyright (C) 1985, 2011,
  Trustees of Columbia University in the City of New York.
Type ? or HELP for help.
(/home/cas/) C-Kermit>set line /dev/ttyUSB1
(/home/cas/) C-Kermit>set serial 8n1
(/home/cas/) C-Kermit>set flow-control none
(/home/cas/) C-Kermit>set carrier-watch off
(/home/cas/) C-Kermit>connect
Connecting to /dev/ttyUSB1, speed 9600
 Escape character: Ctrl-\ (ASCII 28, FS): enabled
Type the escape character followed by C to get back,
or followed by ? to see other options.
----------------------------------------------------

> amforth 4.2 ATmega328P
> 
 ok
> 
 ok
> 
 ok
> 
(Back at csmobile4.home.strotmann.de)
----------------------------------------------------
(/home/cas/) C-Kermit>quit
Closing /dev/ttyUSB1...OK

Webseite: Kermit Projekt

minicom

Wir von vielen Anwendern benutzt, ist aber nicht meine erste Wahl.

Minicom Setup 1

Minicom Setup 2

amForth in Minicom

Webseite: MiniCom

cu (uucp utils)

Einfach und simpel, ohne Ballast.

/home/cas$ cu -s 9600 -l /dev/ttyUSB1

gtkterm

amForth im GTK-Term

Webseite: GTK Term

Putty

Putty kennen viele unter Windows. Aber es gibt auch einen Port für Linux/Unix, der funktioniert auch gut. Ideal für Programmierer, die zwischen den Welten wandern.

Putty Setup

amForth im Putty

Webseite: Putty

Comments:

Post a Comment:
  • HTML Syntax: Allowed

Calendar

Feeds

Search

Links

Navigation

Info